Verena Butalikais war im Bezirk Schöneberg von 1987 bis 1992 Bezirksverordnete, von 1992 bis 1996 Bezirksstadträtin und von 1996 bis Anfang 2000 Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales.
Sie gehörte dem Deutschen Bundestag von 2002 bis 2005 an. In der Zeit von 2002 bis 2003 war sie Generalsekretärin der CDU Berlin.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag