Bisher befindet sich die Bushaltestelle des M76 nördlich und die des Busses 172 südlich der Fehlingstraße.

Der CDU-Verordnete Hagen Kliem erläutert:

"Fahrgäste des M76, die beispielsweise zu den Schulen an der Grimmstraße wollen, müssen den Lichtenrader Damm und die Grimmstraße überqueren und jeweils an einer Ampel warten. Was gerade bei Schulkindern nicht immer gewährleistet ist. Aus Gründen der Verkehrssicherheit sollten wir hier handeln. In Fahrtrichtung Süden funktioniert eine gemeinsame Haltestelle und hat sich seit Jahren bewährt."

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag