Schaffung von Ausgleichsflächen für bedrohte Kleingärten — Antrag der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg einstimmig angenommen

Das Bezirksamt soll prüfen, wo es Ausgleichsflächen für bedrohte Kleingärten im Bezirk gibt. Im Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt wurde ein entsprechender Antrag der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg einstimmig angenommen und muss nun noch vom Stadtentwicklungsausschuss sowie abschließend von der BVV bestätigt werden.

Schneckentempo beim Planungsprozess zum Umbau des Ankogelbades

Nach Kenntnis der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg soll eine von den Berliner Bäderbetrieben (BBB) für den 8.10.2018 geplante Bürgerversammlung bezüglich des Ankogelbad-Umbaus verschoben werden. Der sportpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg, Hagen Kliem, kritisiert die Absage und mahnt alle Beteiligten, die Planungs- und Arbeitsabläufe zu straffen und transparent zu kommunizieren.

Weitere Neuigkeiten laden