Während der Corona-Pandemie wurde die Marktfläche auf die im Osten an den Winterfeldtplatz angrenzende Gleditschstraße ausgeweitet, um Abstände zu wahren. Positiver Nebeneffekt: Neue Markthändler konnten ihre Waren anbieten.

Dazu erklären die Schöneberger CDU-Bezirksverordneten Eva Majewski und Dr. Carsten Buchholz:
„Der Winterfeldtmarkt am Sonnabend ist der bekannteste und größte Wochenmarkt Berlins inmitten eines lebendigen Szeneviertels. Er ist beliebt. Durch seine Corona bedingte Ausdehnung auf die Gleditschstraße ist seine Attraktivität weiter gestiegen. Wir Christdemokraten sind der Überzeugung, dass die vergrößerte Marktfläche beibehalten werden sollte.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag